SPD-Unterbezirk Celle

Ihre SPD im Landkreis Celle

Arbeitsgemeinschaften

Die Mitglieder der SPD finden nicht nur in der Gesamtpartei zueinander, in Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreisen treffen Gleichgesinnte aufeinander. Die Arbeitsgemeinschaften betreuen spezielle Gebiete und Gruppen und bringen ihre Themen und Positionen in die Diskussion ein. Übrigens: Auch Nichtmitglieder haben in den Arbeitsgemeinschaften Gelegenheit mitzumachen, um die Arbeit der SPD kennenzulernen. Diese Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise sind in der SPD im Landkreis Celle aktiv:

Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos)

Die Jungsozialist(inn)en (Jusos) sind die SPD-Jugendorganisation für alle jungen Leute im Alter von 14 bis 35 Jahren. Sie sind Ansprechpartner, wenn es darum geht, die Anliegen der jungen Generation an die Partei heranzutragen. Als Jugendorganisation setzen sie sich mit wichtigen politischen Fragen, wie Arbeit, Bildung, Umwelt und Europa auseinander.

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF)

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) hat sich die Gleichstellung von Frauen und Männern in Partei und Gesellschaft zum Ziel gesetzt. Sie bringt die Interessen und Forderungen der Frauen in der politischen Willensbildung der Partei zur Geltung und macht Frauen mit der Politik und den Zielen der Partei vertraut. Ziel ist, im Dialog mit Gewerkschaften, Verbänden, Organisationen und der Frauenbewegung gemeinsame Forderungen zu entwickeln und durchzusetzen.

Arbeitsgemeinschaft der Älteren (AG 60plus)

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus versteht sich als Zielgruppenorganisation der SPD, die insbesondere inhaltliche Impulse für die SPD geben und zugleich Vermittlerin zu den Älteren in Organisationen, Verbänden und Institutionen sein will. 1994 gegründet ist sie die jüngste unter den großen Zielgruppenorganisationen in der Partei, zählt aber zu den aktivsten.

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA)

Die SPD ist zuallerst Partei für alle, die arbeiten. In der Arbeiterbewegung hat sie ihre Wurzeln. Der Einsatz für faire Löhne und bessere Arbeitsbedingungen ist auch über 150 Jahre nach Gründung der SPD noch lange nicht beendet. Im Gegenteil: Heute steht die Arbeitswelt weiterhin vor großen Veränderungen. Hierbei geht es darum, diese sozial gerecht und im Interesse der Arbeitnehmerschaft zu gestalten. Hierfür setzt sich die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ganz besonders ein.

Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt (AMV)

In der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt treffen sich alle Mitglieder der SPD und interessierte Bürgerinnen und Bürger, um über die Zukunft einer bunten Gesellschaft zu diskutieren. Der Leitsatz lautet dabei: „Es kommt nicht darauf an, wo Du herkommst, sondern wo Du hinwillst!“ In diesem Sinne werden Themen wie Migration, Integration und Teilhabe diskutiert.

Arbeitskreis Wirtschaft

Der Arbeitskreis Wirtschaft in der SPD im Landkreis Celle hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Ansprechpartnern aus der lokalen und regionalen Wirtschaft über die Zukunft der wirtschaftlichen Entwicklung im Celler Land ins Gespräch zu kommen und hierfür Vorschläge und Ideen zu entwickeln. Auch hier können sich alle interessierten Menschen beteiligen, ob mit oder ohne Parteibuch.

Sie sind an einer Mitarbeit interessiert? Dann schreiben Sie uns – wir vermitteln Ihnen eine/n Ansprechpartner/in: Kontaktformular