SPD-Unterbezirk Celle

Ihre SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle mit Ministerpräsident Stephan Weil

Schmidt: „Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!“

„Stadt und Landkreis Celle sind stark, liebens- und lebenswert. Wir sind begeistert von unserer Region und arbeiten für die Menschen in unserer Heimat – ob in der Kommunalpolitik, in Hannover im Landtag oder in Berlin im Bundestag. Auch im neuen Jahr 2016 werden wir gemeinsam mit aller Kraft für ein starkes Celler Land kämpfen. Genau darauf wollen wir uns gemeinsam bei unserem Neujahrsempfang einstimmen!“, freut sich Maximilian Schmidt, Vorsitzender der SPD im Landkreis Celle. Der traditionelle Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle wird in diesem Jahr am Samstag, den 23. Januar 2016, um 14.00 Uhr in der Halle 19 des Schlosstheaters Celle, Hannoversche Straße 30, 29221 Celle (auf dem Gelände der CD-Kaserne) stattfinden.

Für den diesjährigen Empfang hat die Celler SPD einen besonderen Ehrengast gewinnen können: Der niedersächsische Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil wird die Neujahrsrede halten – daneben werden der SPD-Landtagsabgeordnete Maximilian Schmidt, die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann und der Celler Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende sprechen. Im Anschluss an das Programm lädt die SPD zu Kaffee und Kuchen ein.

„Der erneute Besuch unseres Ministerpräsidenten in unserer Stadt zeigt auch seine Unterstützung für unsere Region. Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, dabei zu sein!“, so Schmidt, der sich auf viele Gäste freut, die den niedersächsischen Landesvater einmal live erleben wollen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich für die Teilnahme beim SPD-Unterbezirk Celle im Lisa-Korspeter-Haus, Großer Plan 27, 29221 Celle, Telefon: 05141-26662, E-Mail: celle@spd.de anmelden. Auch über die Website www.spd-celle.de ist die direkte Anmeldung möglich. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei – da die Platzzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt, Anmeldeschluss ist der 21. Januar 2016.