SPD-Unterbezirk Celle

Ihre SPD im Landkreis Celle

Klare Haltung, solides Handeln – wir gehen mit Zuversicht ins neue Jahr!

Rekordbesuch beim Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle: „Wir haben ein proppenvolles Haus – die gesamte SPD ist begeistert!“, freute sich Parteichef Maximilian Schmidt, als er am Samstag den traditionellen Neujahrsempfang der Sozialdemokraten im Landkreis Celle eröffnete. Weit über 200 Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Celle, darunter viele SPD-Mitglieder, waren der Einladung gefolgt. Der Veranstaltungsort war dabei ein ganz besonderer: Kein altbackener „Frontalunterricht“ mit Rednerpult und Reihenbestuhlung – sondern ein ganz neues Konzept mit komplett freier Rede und ohne Mikrofon in der Halle 19 des Schlosstheaters auf dem Gelände der CD-Kaserne Celle. Hier, auf der „demokratischen Bühne“ im offenen Raum, läutete Schmidt für die SPD im Landkreis Celle das neue Jahr ein: „Die SPD zeigt klare Haltung und solides Handeln – das ist unser Markenzeichen. Wir gehen mit Zuversicht ins neue Jahr!“

Der große Zuspruch hatte auch einen Grund: Neben dem SPD-Landtagsabgeordneten Schmidt, der SPD-Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann und dem Celler Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende war extra aus Hannover Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil angereist. Schmidt machte eingangs deutlich, worum es der Celler SPD geht: „Ja, wir erleben schwere Zeiten um uns in der Welt. Aber zugleich sind wir in einer sicheren und ungemein lebens- und liebenswerten Region zu Hause. Andere laben sich ja daran, unsere Stadt und unseren Landkreis schlecht zu reden. Dabei ist hier in den letzten Jahren viel erreicht worden – und die SPD hat daran entscheidenden Anteil.“ So sorge man in Hannover dafür, dass Celler Projekte mit großer Unterstützung vorangetrieben werden: „Selten sind so viele Mittel in unsere Region geflossen – so zum Beispiel für den Neubau des Allgemeinen Krankenhauses oder die Finanzierung des Neubaus der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz. Während andere lange von diesen Projekten geredet haben, haben wir deren Finanzierung durchgesetzt und setzen diese Projekte jetzt um!“

Letztlich liege der Erfolg Celles aber an den vielen Menschen, die sich hier engagieren: „Wir sind Hauptstadt des Ehrenamts – wir sind den vielen Menschen, die sich täglich engagieren, zu großem Dank verpflichtet!“ Besonders erwähnte der SPD-Landtagsabgeordnete deshalb auch Angela Hohmann, die in der Flüchtlingshilfe aktiv ist und jüngst mit Drohbriefen konfrontiert wurde. „Gutmensch ist ja das Unwort des vergangenen Jahres. Völliger Quatsch – in der SPD sind seit über 150 Jahren gute Menschen aktiv. Wir lassen uns von niemandem einschüchtern!“ Anschließend berichtete Kirsten Lühmann, was die SPD in den vergangenen Jahren auch in Berlin für Celle erreicht hat: „Wir haben beim Dialogforum Schiene Nord nach Jahren einen Konsens mit der Bahn gefunden. Wir werden zusammen mit dem Land den Breitbandausbau in der gesamten Region stemmen. Und natürlich helfen auch große sozialpolitische Leistungen wie der Mindestlohn im Celler Land.“

Die Kärnerarbeit im politischen Geschäft wird alltäglich vor Ort in den Kommunen geleistet. Und hier konnte Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende überzeugend deutlich machen, was in der Stadt geschafft wurde. „Celle ist ausgezeichnete Bürgerkommune. Wir pflegen eine reichhaltige Ehrenamtslandschaft mit über 140 Vereinen und Verbänden. Und natürlich investieren wir – in diesem Jahr werden zahlreiche Bauvorhaben wie am Neumarkt oder bei den Kreiseln abgeschlossen. Und wir begegnen tatkräftig der Flüchtlingsnot: Mit der Zuwanderungsagentur und dem Bürgerdialog wird tatkräftig gehandelt und sachlich aufgeklärt.“ Das Stadtoberhaupt machte deutlich, dass es ihm um harte Arbeit geht – im Gegensatz zu anderen, die bereits eifrig Wahlkampf treiben. SPD-Chef machte zuvor deutlich: „Celle hat 2009 Zeichen gesetzt – und Celle bleibt mit Dirk-Ulrich Mende auch in diesem Jahr weiter vorn!“

Auch Ministerpräsident Stephan Weil hatte für die Cellerinnen und Celler gleich eine klare Empfehlung mitgebracht: „Meine Bitte: Gehen Sie wählen – und wählen Sie die, die es verdient haben. In Celle ist das eindeutig Dirk-Ulrich Mende!“ In seiner Neujahrsrede lobte Weil die Entwicklung der Stadt in den letzten Jahren: „Celle hat sich sehr gut entwickelt. Und wir tun was dafür: Wir wollen als Landesregierung den Bau der Celler Ostumgehung vollenden!“ Anschließend sprach der Landesvater sehr nachdenklich: In seinem Rückblick auf 2015 machte er deutlich, dass das vergangene Jahr allerhand Widrigkeiten mit sich gebracht hat: „Es war kein Jahr wie andere – Kriege, Terror, Krisen allerorten.“

Deshalb wandte er sich auch besonders der Flüchtlingsnot zu und grenzte sich deutlich vom simplen „Wir schaffen das“ von Angela Merkel ab: „Ich bin eher beim Ausspruch unseres Bundespräsidenten: ,Wir wollen helfen. Unsere Herzen sind weit, aber unsere Möglichkeiten sind endlich’.“ Weil plädierte für ein Maßnahmenpaket aus vier Bausteinen: So gehe es zunächst um eine wirksame Bekämpfung der Fluchtursachen, dann um die Sicherung der EU-Ausgrenzen, schließlich um Kontingente für Bürgerkriegsflüchtlinge und schließlich um das Riesenthema Integration. Bei alledem habe die Politik eine klare Aufgabe: „Nur ‚Wir schaffen das’ reicht nicht. Ferdinand Lassalle hat mal gesagt: Alle große politische Aktion besteht in dem Aussprechen dessen, was ist. Das erwarten die Bürgerinnen und Bürger von uns!“

Der Ministerpräsident machte deutlich, dass auch 2016 ein Jahr der großen Anstrengungen werde, die man gemeinsam angehen müsse. Nach ziemlich genau einer Stunde war der offizielle Teil beendet und die vielen Gäste blieben noch länger in der Halle 19 bei Gesprächen und Herzhaftem aus dem Celler Land.

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle

Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Celle