SPD-Unterbezirk Celle

Ihre SPD im Landkreis Celle

Datenschutz

Wer wir sind

Anbieter dieser Website ist der
SPD-Unterbezirk Celle
Großer Plan 27, 29221 Celle
Telefon: 05141-26662
E-Mail: celle@spd.de

Die Adresse unserer Website lautet
https://www.spd-celle.de
inklusive aller Unterseiten und ggf. Subdomains.

Welche personenbezogenen Daten wir erheben und speichern

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, insbesondere vermeiden wir die Nutzung von Cookies, Tracking und/oder die Einbindung von Diensten von Drittanbietern, insbesondere sozialen Netzwerken o.ä. Unser Ziel ist es, unser Website vollständig ohne die Erfassung personenbezogener Daten zugänglich zu machen und grundsätzlich im Sinne von Datensparsamkeit zu arbeiten. Für den Datenaustausch mit Dritten schließen wir bilateral gesonderte Datenschutzvereinbarungen.

Wie wir Daten schützen

Dort, wo personenbezogene Daten erhoben werden (beispielsweise bei der Anmeldung für Veranstaltungen), weisen wir ausdrücklich auf die Erfassung, Verarbeitung und ggf. Speicherung hin. Die Übertragung aller Daten erfolgt verschlüsselt per HTTPS direkt an uns. Die Website selbst wird auf einem besonders geschützten Server mit Standort in Deutschland unzugänglich für Dritte betrieben. Im für uns zuständigen SPD-Bezirk Hannover haben wir eine Datenschutzbeauftragte benannt, die unabhängig den Schutz der Daten überwacht. Sie erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:
SPD-Bezirk Hannover, Odeonstraße 15/16, 30159 Hannover
Telefon: 0511-1674-213
E-Mail: datenschutz-hannover@spd.de

Welche Leistungen wir zum Datenschutz anbieten

Sofern Fragen, Kritik oder Einsprüche gegen die Verarbeitung und/oder Speicherung der eigenen personenbezogenen Daten bestehen, können diese formlos per E-Mail an celle@spd.de gerichtet werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Niedersachsen ist dies bei der Landes-Datenschutzbeauftragten möglich.